12 Feb 2019

Konzept*Feuerpudel im Februar 2019 – Nachbereitung

Posted by

Der Februarpudel – ein einziger Prosakrimi war das! Vorn am Schreibtisch ein glitzernder Kommissar Kabow nebst einer Illustratorin, die eifrig Phantombilder zeichnet, Mr. X schießt Beweisfotos und unten am Einlass schleicht sich Onkel Maik heimlich in den Hof und raucht eine leckere Zigarette. Der alte Schlingel.

20 Jan 2019

Konzept*Feuerpudel im Januar 2019 – Nachbereitung

Posted by
Konzept*Feuerpudel im Januar 2019 – Nachbereitung

„Nach all den Weihnachtsgänsen bloß schnell zum Pudel!“, muss sich das Publikum gedacht haben, denn pünktlich um Halb zog sich eine Schlage durch das Moabiter Kellergewölbe und konnte es kaum abwarten, die erste Portion Live-Literatur des Jahres verabreicht zu bekommen.

16 Dez 2018

Konzept*Feuerpudel im Dezember 2018 – Nachbereitung

Posted by
Konzept*Feuerpudel im Dezember 2018 – Nachbereitung

Es war das letzte Konzept*Feuerpudel des Jahres 2018. Welch ein Fest, nicht nur, weil eigentlich Nikolaus war, sondern auch, weil so viele sich trotz Niesel aus dem Hause getraut, zu uns gekommen, mit uns Texte gehört, Ballonhündchen gebastelt, Kekse gegessen und gefeiert haben. Und eine Sache hat unser Herz besonders erfreut:

15 Nov 2018

Konzept*Feuerpudel im November 2018 – Nachbereitung

Posted by
Konzept*Feuerpudel im November 2018 – Nachbereitung

Wieder geht ein Feuerpudel ins Land und lehrt uns: Du, liebes Publikum, bist nicht nur gut am Glas, du zieht auch die Großstadtlyrik der Liebeslyrik vor. Amouröse Ernüchterung nebst leichtem Alkoholproblem also. We love it.

13 Okt 2018

Konzept*Feuerpudel im Oktober 2018 – Nachbereitung

Posted by
Konzept*Feuerpudel im Oktober 2018 – Nachbereitung

Am 4. Oktober 2018 wuchs in Moabit zusammen, was zusammengehört. Die Sofas waren gemütlich, die Bühne bunt beleuchtet und der Diether trug zur Feier des Tages ein paar Kilo raschelnden Holzschmuckes. Helmut Schmidt überwachte das Ganze, wenn auch schwarz-weiß in 2D, und lauschte ziemlich sprachlos unseren acht wundervollen Texten – vielleicht lag’s am Rauchverbot. Aber der Reihe nach.

13 Mrz 2018

Konzept*Feuerpudel im März 2018 – Nachbereitung

Posted by
Konzept*Feuerpudel im März 2018 – Nachbereitung

Wir hatten ja fast schon Angst, dass unser Feuerpudel-Abend im März wegen der allseits gefürchteten Grippewelle einer einsamen Insel gleicht. Aber zum Glück hat die Feuerpudel-Crowd Abwehrkräfte aus Stahl. Und da war ja noch was: Zur Feier des Weltfrauentags trug Diether heute mal Pumps. Aber auch ansonsten war der Abend rundum gelungen.

1 Mrz 2018

Konzept*Feuerpudel im Februar 2018 – Nachbereitung

Posted by

Konzept*Feuerpudel im Februar Schon wieder ist ein Feuerpudel um! Für alle, die nicht da sein konnten, gibt’s nun die Nachbereitung. Für alle, die da waren, gibt’s eine handvoll Déjà-vu-Erlebnisse. Selten war ein Pudelabend so kontrovers und überraschend, die Losgöttin hat ziemlich hingelangt. Aber der Reihe nach. In der Brotfabrik gab es den Klassiker: Pudelballons knoten! […]

16 Jan 2018

Konzept*Feuerpudel im Januar 2018 – Nachbereitung

Posted by

Man sagt ja, einige gingen zum Lachen in den Keller. Feuerpudelfreund*innen gehen in den Keller der Neuen Nachbarschaft, um gute Texte zu hören – diesmal unter einer erstaunlich hohen Zahl Einsendungen ausgelost, was uns natürlich besonders freute. Dazu gabs wieder Masken, Booze aus dem Partykeller und viel Gespräch über was mit Texten. Aber der Reihe nach.

9 Jan 2018

Konzept*Feuerpudel illustriert mit Jana Koslovski

Posted by

Im Januar kommt endlich Jana Koslovski! Sie ist die Schöpferin des Pudellogos und uns verbunden, seit wir vor 7 Jahren mit dem Pudel begonnen haben. Auch Sie kam um unsere hemdsärmeligen Fragen nicht herum:   K*P: Was macht eigentlich eine Illustratorin? Jana: Lässt sich so eben in der Welt treiben. K*P: Warum Illustration, warum Zeichnen? […]

7 Dez 2017

Konzept*Feuerpudel im Dezember 2017 – Nachbereitung

Posted by

Im Dezember haben wir einen alten Bekannten wieder getroffen, Jens Falkenthal hat wieder illustriert! Die Texte haben uns allesamt vom Hocker gerissen, die Lettrétage war warm und gastlich wie eh und je und alle warens zufrieden. Aber der Reihe nach.

X