Rick Palm ist Graphic Recorder, Illustrator, Autor, Podcaster und seit 2019 Teil des Gleiswildnis-Teams. Er arbeitete für Berlin Science Week, Stadt Inklusive!, Förderband e.V., LIFE e.V., Daimler AG, neue deutsche organisationen, Verlag der Tagesspiegel, Wirtschaftsförderung Brandenburg und viele mehr. Er war Redaktionsmitglied und Illustrator beim Kater Demos Magazin und Teil der ÖA der Langen Nacht der Illustration.

Für die Gleiswildnis hat Rick schon mehrmals den Pudel illustriert, uns wunderbare Postkarten gemacht, war mit bei der Hafenrevue im LCB, kümmert sich mit um Orga und Öffentlichkeitsarbeit der Projekte Konzept*Feuerpudel, Audrey Naline und den Breakout Sessions. Bei der achten Pudel Breakout Session illustrierte Rick selbst: einen Text von Uta Haiden.

Rick hat eine Website und zwei Instagram-Accounts: Für Graphic Recording und für Illustration.

Zurück zur Übersicht

X