„Yes! Platz 1 auf der Mit Vergnügen-Liste der Orte, an denen man sich so richtig schön vorlesen lassen kann.

„Geballtes Berlin-Wissen“ bescheinigt der Tagesspiegel den Spreesprechern. Gegen das Kompliment haben wir nix einzuwenden.

Marion Brasch findet Feuerpudel auch gut, wie sich bei unserem Besuch bei radioeins herausgestellt hat.

Im Tagesspiegel findet Robert Klages den Pudel „mal witzig, mal schmutzig, mal politisch“.

Wir hatten Besuch von der taz: Danke, lieber René Hamann.

Maik Gerecke lobt das Konzept*Feuerpudel in der Berliner Gazette: „Garantierte Gerechtigkeit im literarischen Wettbewerb“ – Check.

Lars von Sirenen&Heuler sprach mit Alex über das Stadtbilderklärertum auf Spreegewässer.

Der Pudel bei
Groupon. Oh ja!

Sabine Wirsching freut sich, weil ihre Familie jetzt doch was gewonnen hat, und zwar beim Pudel.

Johanna Sailers Nachbereitung des Pudels auf Primat Berlin hat sogar Teile: Eins und Zwei

Schreibt über den Pudel:
Hilker-Berlin

Wir sind in der FAZ ! Wenn auch nur als Punkt auf der Landkarte.

Jörg und Diether bei FluxFM über den Pudel. Unter Decknamen! Diether wurde sogar als fachmännisch bezeichnet.

Josi konnte auf ArtiBerlin rauslassen, wie das so ist mit Pudel.

Unser erstes Mal pudeln im Radio. Damals noch Live auf FluxFM:

Kultmucke.de
über den Pudel.

X