Lasse Wandschneider illustriert beim Feuerpudel am 7. Dezember 2016

Posted by on Dez 3, 2016

Zum Dezemberpudel illustriert Lasse Wandschneider für uns. Das ist uns, nicht nur ob der weihnachtlichen Aussichten, eine große Freude. Warum, das könnt ihr bald selbst in Erfahrung bringen. Wir haben uns auch kurz zusammengesetzt und geschaut, ob die Chemie stimmt:

 

 

Und da kann man schonmal sagen: Ja. Wir haben Lasse auch mit ein paar Fragen gelöchert:

 

K*P: Was macht eigentlich ein Illustrator?
Ein Illustrator arbeitet mit Bildern, meistens irgendwie gezeichnet, ob digital oder analog. Er erzählt durch Bilder Geschichten, veranschaulicht Sachverhalte, ergänzt Texte oder vermittelt eine gewisse Stimmung. Wichtig ist, dass Illustrationen wegen ihrer Zweckgebundenheit in den meisten Fällen reproduziert werden. Sie werden oft dafür gemacht, von vielen Menschen gesehen zu  werden, man findet sie in Büchern, Zeitschriften, im Internet oder als künstlerische Druckauflage, viel seltener als Unikat irgendwo im Bilderrahmen, obwohl das natürlich auch gut funktioniert.

 
K*P: Warum Illustration, warum zeichnen?
Weil eine Zeichnung sehr genau, sehr frei, sehr abstrakt und sehr persönlich sein kann, und das sogar alles gleichzeitig. Und es ist ein Medium, das sehr einfach zugänglich ist, sowohl für Zeichnende als für das Publikum.

 
K*P: Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Meine Zeichnungen sind von Comics und Art Brut, Kunsthandwerk und verschiedenen Drucktechniken beeinflusst. Idealerweise strahlt für mich eine Zeichnung eine gewisse Ehrlichkeit aus, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen.

 

 

K*P: Und was bringt die Zukunft?

Einerseits arbeite ich zwar gerne alleine am Schreibtisch. Aber mir ist es auch wichtig, mit anderen zusammenzukommen, sei es für Ausstellungen, gemeinsame Publikationen, Festivals oder Workshops. Solange das in Zukunft so weiter geht, bin ich sehr zufrieden 🙂

 

K*P: Danke für deine Zeit!

Lasse Wandschneider wurde 1987 geboren, spät im Jahr, wie er auf seiner Website schreibt, aber nah bei der See. Er lebt und arbeitet in Berlin. Seine Arbeiten findet ihr unter anderem auf www.lassewandschneider.de, seinem Blog und in der Realität.

X