Konzept*Feuerpudel illustriert mit … Cloozy

Posted by on Jan 5, 2019

Zu unserer außerordentlichen Freude hat uns im Januar die Berliner Animatorin und Komikerin Cloozy ihre Unterstützung zugesagt. Cloozy studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen Babelsberg Animation und Trickfilm und arbeitete bei Film und Fernsehen, bevor sie in New York 2006 auch mit Comedy begann.

 

K*P: Wie würdest du deinen Stil beschreiben? Arbeitest du lieber mit analogen oder digitalen Mitteln?

Cloozy: Ich habe einen eigenen „creepy comic-style“ in meinen Figuren. Vom Herzen her liebe ich Tinte, Feder und Aquarellstifte. Ich habe allerdings auch Freude, Dinge flott am Rechner auf zu hübschen oder direkt am Ipad zu zeichnen. Hauptsache es bleibt originell.

K*P: Warum hast du mit dem Illustrieren angefangen? Was schätzt du am meisten daran, nervt auch etwas am Dasein als Illustrator*in?

Cloozy: Ich hab mit vier Jahren ein Lucky Luke-Heft gelesen und sofort beschlossen, dass ich so ein schönes Pferd wie Jolly Jumper zeichnen können möchte. Mich nervt, dass ich zu wenig Zeit habe. Die heiligen Stunden zum Zeichnen sind sehr begrenzt. Es ist viel Drumrum-Arbeit bis ich gewaschen, gesättigt, gekleidet und glücklich an einem aufgeräumten Tisch sitze – am besten bei Tageslicht.

K*P: Warum hast du zugesagt, beim Konzept*Feuerpudel zu illustrieren? Was reizt dich an dieser Aufgabe?

Cloozy: Ich mag das Spontane daran. Meine Stärke liegt in der Schnelligkeit und ich freu mich auf die unbekannten Aufgaben.

K*P: Mit welcher Technik wirst du beim Konzept*Feuerpudel arbeiten? Worauf dürfen wir uns freuen?

Cloozy: Ich glaube ich nehme einen weichen Bleistift, Fineliner und Aquarellstifte.

K*P: Wenn du nicht gerade live Texte illustrierst – woran arbeitest du gerade? Kann man irgendwo mehr von deiner Arbeit sehen?

Cloozy: Ich bastel gerade an einem Cartoonbuch. Ich habe auf Instagram ein paar Sachen

K*P: In fünf Jahren…. (bitte vervollständigen)

Cloozy: … möchte ich ein Kinderbuch, Comic oder ein Cartoonbuch fertig haben.

K*P: Vielen Dank für deine Zeit!

X